ANEMOIA

EINE GUTE HALBE STUNDE
16. September 2021 – 12:30 Uhr
Katharinenruine

Am Katharinenkloster 6, 90403 Nürnberg, bei Regen im Katharinensaal gegenüber
In Kooperation mit der Stadtbibliothek

Auch als Live-Stream auf unserem YouTube Kanal!

Der Live-Stream wird unterstützt von

El Buscón von Quadro Fandango

Kennen Sie das? Es ist ein komisches Gefühl, ein Gemisch aus Freude und Melancholie, wenn man sich nach einer Zeit sehnt, die längst vergangen ist. Anemoia ist die Nostalgie nach einer bestimmten Zeit, die man nie selbst erlebt hat; die Sehnsucht nach einer Zeit und ihrer Atmosphäre, ihrem Lebensgefühl.
Heute reisen wir nicht an einen Ort, sondern machen eine Zeitreise ins Spanien des frühen 17. Jahrhunderts. Das Ensemble Quadro Fandango präsentiert kleine Geschichten aus dem Buch El Buscón des spanischen Schriftstellers Francisco de Quevedo und vertont diese musikalisch. Erleben Sie eine Reise in ein uns sehr fremdes Zeitalter. Das Ensemble illustriert die Geschichte über das Leben eines Betrügers mit ihren farbigen und sich hervorragend klanglich ergänzenden Instrumenten Theorbe, Barockgeige, Barockcello und Blockflöte. Dabei erklingen Grounds und Tanzsätze von spanischen und deutschen Komponisten.

Niemands fantastische Reise

Ein Community-Projekt im Rahmen der PHILOXENÍA – Trilogie

Die Künstler:innen dieses Konzertes sind Teil des Ensembles unseres Community-Projektes Niemands fantastische Reise.

Im Rahmen des Konzertes werden Ausschnitte der Arbeit präsentiert.

Alles zum Projekt: NIEMANDS WEBGALERIE

Gefördert von


Eine Gute Halbe Stunde 2021

Im Rahmen des 20. Bridging Arts Kammermusikfestival 2021
Einführung der Kuratorin Kiara Konstantinou

Der Themenkreis des diesjährigen Konzertzyklus‘ EINE GUTE HALBE STUNDE enthält fünf Geschichten, fünf komplexe und tiefe Emotionen, die in Zusammenhang mit dem Thema des 20. Bridging Arts Kammermusikfestival Fernweh stehen – Gefühle, die wir vielleicht schon mehrmals erlebt haben, aber nicht wussten, wie wir sie benennen sollen.
Die in der Katharinenruine stattfindenden Konzerte vereinen unterschiedlichste Genres der Musik aus aller Welt – traditionelle und moderne – sowie Lieder verschiedener Sprachen.
Schlüsselelemente der Konzerte sind außerdem diverse und komplexe Rhythmen, die Geschichten hinter der Musik, sowie ungewöhnliche Instrumente und Lieder aus den verschiedensten Ländern. Jedes Konzert präsentiert eine noch nicht erlebte Reise, eine ersehnte Reise oder eine, von der wir zurückkehren.